Reisen

Schmetterlinge und singende Frösche - die Quinta de Goulaine

Schmetterlinge und singende Frösche – die Quinta de Goulaine

Die Flügelspitzen von Copiopteryx semiramis gleichen langen Frackschößen. Die handtellergroße Motte sitzt auf dem Arm von Mathieu de Goulaine, und ...
Weiterlesen …
Galápagos: Zurück in die  Zukunft

Galápagos: Zurück in die Zukunft

Die Touristen sind zurückgekehrt nach Galápagos, auf die "islas encantadas", die „verzauberten" Inseln. Schlendern durch die Hauptstraße der größten Stadt ...
Weiterlesen …
Die Pyramiden von Cochasquí

Die Pyramiden von Cochasquí

Wer beherrschte den Norden Ecuadors vor der Ankunft der Inka? Die Antworten der Historiker auf diese Frage sind mit vielen ...
Weiterlesen …
Nahe an der Schöpfung - rund um den Podocarpus Nationalpark

Nahe an der Schöpfung – rund um den Podocarpus Nationalpark

„Pancho, Pancho, komm her!“ Aber Pancho lässt sich lange bitten an diesem regennassen Morgen. Erst nach einer guten Stunde Wartens ...
Weiterlesen …
Schutz von Kulturgut: Die Casa Museo Carangue

Schutz von Kulturgut: Die Casa Museo Carangue

Die Prinzessin hat ein Bett aus verblichenem rotem Tuch. Womöglich war sie auch keine Prinzessin. So genau weiß man das ...
Weiterlesen …
La Herreria - Familienhacienda und Museum

La Herreria – Familienhacienda und Museum

Milo läuft schwanzwedelnd durch die Kapelle. Der Deutsch-Kurzhaar ist gebürtiger Straßenhund, passt aber perfekt in das barocke Ambiente der Hacienda ...
Weiterlesen …
Denk an Deine Maske, Kleines - Neujahr am reglementierten Strand

Denk an Deine Maske, Kleines – Neujahr am reglementierten Strand

Im deutschen Reiseführer taucht die Siedlung Casablanca als Fußnote zum beliebten und belebten Badeort Atacames auf: „Falls Sie es etwas ...
Weiterlesen …
Hacienda ohne Gott - Guachalá bei Cayambe

Hacienda ohne Gott – Guachalá bei Cayambe

Es ist die Zeit der Agapanthus-Blüte im Norden Ecuadors. Die kugeligen blauen Dolden säumen die Fassade der Hacienda Guachalá, leuchten ...
Weiterlesen …
In den Weiten des Páramo - die Hacienda Yanahurco

In den Weiten des Páramo – die Hacienda Yanahurco

Der grüne Käfer liegt rücklings auf den Fliesen und zappelt mit den Beinen. Draußen regnet es; es ist kalt in ...
Weiterlesen …